HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Mai 2020
5.2020
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Fakten, Verfügungen und Hinweise

Aktuelle Informationen zum Coronavirus der Region Hannover

Die Region Hannover informierte am 30.04.2020, 15:47 Uhr, zum aktuellen Stand der Coronavirus-Infektionen und ihren Auswirkungen in der Region Hannover.

Stand 29.04.2020

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 1931 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben.

Davon sind zum heutigen Stand 1.049 Personen als genesen registriert. 70 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutma?lichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersdurchschnitt der Verstorbenen liegt bei 83,5 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 812 Menschen in der Region infiziert.

Verteilung nach Alter

Alter Aktuelle Fallzahl
Bis 9 Jahre 18
10 - 19 Jahre 34
20 bis 29 Jahre 122
30 bis 39 Jahre 115
40 bis 49 Jahre 108
50 bis 59 Jahre 149
60 bis 69 Jahre 74
70 bis 79 Jahre 70
über 80 Jahre 122

Verteilung nach Geschlecht

Bezogen auf die Gesamtzahl von 1931 nachweislich Infizierten:

M?nner 46,4 Prozent
Frauen 51,3 Prozent
keine Angabe 2,3 Prozent

Verteilung nach Kommunen

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl seit Ausbruch
Barsinghausen 12 31
Burgdorf 27 50
Burgwedel 12 41
Garbsen 36 105
Gehrden 5 19
Hemmingen 13 35
Isernhagen 12 38
Laatzen 38 83
Landeshauptstadt Hannover 458 1047
Langenhagen 36 79
Lehrte 27 59
Neustadt a. Rbge. 12 28
Pattensen 7 19
Ronnenberg 19 49
Seelze 18 49
Sehnde 9 32
Springe 30 49
Uetze 6 27
Wedemark 14 33
Wennigsen 11 22
Wunstorf 10 36

Derzeit werden in Krankenh?usern in der Region Hannover 129 Patientinnen und Patienten behandelt, die nachweislich oder mutma?lich mit Corona infiziert sind. 37 befinden sich davon auf der Intensivstation.

Beratungsstellen ?ffnen wieder

Ab Montag, 4. Mai, sind die Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche der Region Hannover nach Terminvereinbarung wieder für pers?nliche Gespr?che ge?ffnet. Dabei wird auf die Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregelungen geachtet. Termine k?nnen ab sofort vereinbart werden:

Familien- und Erziehungsberatungsstelle Burgdorf
Spittaplatz 5, 31303 Burgdorf
Telefon: 0511 / 616 -21590

Familien- und Erziehungsberatungsstelle Neustadt
Schillerstr. 2, 31535 Neustadt
Telefon: 0511 / 616 -26300

Familien- und Erziehungsberatungsstelle Ronnenberg
Am Weingarten 1, 30952 Ronnenberg
Telefon: 0511 / 616 -23630

Valeo – Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt
Peiner Str. 8, 30519 Hannover
Telefon: 0511 / 616 -22160

Bürgertelefon weiterhin erreichbar

Das Bürgertelefon von Region und Stadt Hannover mit der Rufnummer 0800 7313131 bleibt auch im Mai geschaltet. Wer praktische Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus und zu den geltenden Regelungen hat, erreicht das Bürgertelefon montags bis freitags (au?er an Feiertagen) in der Zeit von 9 bis 17 Uhr.

Vorsicht beim Kauf von Desinfektionsmitteln

Die Region Hannover warnt vor dem Kauf von Hand- oder Fl?chen-Desinfektionsmitteln, die nicht den gesetzlichen Bestimmungen genügen und wom?glich nicht wirksam sind. #

Hersteller sind verpflichtet folgende Angaben auf der Verpackung zu machen:

  • Name
  • Anschrift
  • Zulassungsnummer des Herstellers
  • Informationen zu allen enthaltenen Wirkstoffen und ihrer Konzentration
  • Verfallsdatum
  • Hinweise zu Lagerung und Entsorgung

Darüber hinaus müssen Gefahrenhinweise enthalten sein mit den entsprechenden Piktogrammen sowie verst?ndliche Angaben über die H?ufigkeit und Dosierung des Mittels. Vorsicht ist geboten bei Mitteln, die mit dem Hinweis "umweltfreundlich" oder "ungiftig" – diese sind irreführend und daher verboten.

Veranstaltungsverbot

Immer wieder erreichen die Region Hannover Nachfragen zu Veranstaltungen. Hierzu ist folgendes zu sagen:

Das Veranstaltungsverbot betrifft generell auch Veranstaltungen mit weniger als 1.000 Personen. Es gilt momentan bis zum 6. Mai 2020. Grundlagen dafür sind das weiterhin herrschende Kontaktverbot in der ?ffentlichkeit und die Einschr?nkungen des Publikumsverkehrs für die jeweiligen Institutionen.

Ob es nach dem 6. Mai zu Ver?nderungen des Veranstaltungsverbotes kommen kann, entscheidet sich frühestens bei den Beratungen der Bundesregierung am 30. April 2020.

Notrufnummer 112

Grunds?tzlich gilt: Die Notrufnummer 112 darf nur in dringenden Notf?llen gew?hlt werden. Für alle anderen F?lle au?erhalb der Praxis?ffnungszeiten steht der ?rztliche Bereitschaftsdienst unter Telefon 116 117 zur Verfügung.

Informationen für Unternehmen

Informationen für Pflege- und Alteneinrichtungen


?nderung der Nieders?chsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus ab 4. Mai 2020

?nderung der Nieders?chsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 27. April 2020

?nderung der Nieders?chsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 24. April 2020

Nieders?chsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 17. April 2020

Allgemeinverfügung der Region Hannover zum Vollzug der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)

Allgemeinverfügung der Region Hannover über die Untersagung des Beginns von Bauma?nahmen sowie der Stilllegung von bereits begonnenen Bauma?nahmen bei m?glichen Kampfmittelfunden und Kampfmittelverdachtspunkten angesichts der Corona-Pandemie und zum Schutz der Bev?lkerung vor der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet der Region Hannover

Allgemeinverfügung der Region Hannover über die Untersagung des Betriebes für alle Schulen, von s?mtlichen Kindertageseinrichtungen, Kinderhorten

Ausl?nderamt der Region Hannover

Das Ausl?nderamt der Region Hannover hat eine zentrale Hotline eingerichtet. An diese k?nnen sich alle Bürgerinnen und Bürger wenden, die Fragen zu Terminvereinbarungen oder Abkl?rungen von offenen Anliegen haben. Sie ist erreichbar von 9 bis 12 Uhr und lautet: 0511/61623700.

Weitere Informationen zum Coronavirus

汤姆叔叔网站